Archiv

Rundgang mit den Grünen

Öffentlicher Rundgang am Freitag, den 10.08.12, Beginn 17:00 Uhr, Treffpunkt: Rathhaustreppe in der Kasseler Innenstadt

 

Gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Nicole Maisch (Bündnis 90 die Grünen)findet ein öffentlicher Stadtrundgang statt, in dem wir gemeinsam in der Kasseler Innenstadt die Dimensionen des täglichen Konsums reflektieren wollen. Nicole Maisch ist gerade auf ihrer alljährlichen Sommertour unterwegs, auf der sie Initativen und Projekte ihres Wahlkreises besucht und unterstützt.

Wir freuen uns über das gemeinsame Interesse und laden hiermit alle Interessierten zum öffentlichen Rundgang am Freitag ein!!!

 

Bitte weitersagen!

Love, Peace und Happyness!

Euer Stadtrundgangsteam

 

Ein Wochenende im Namen der Konsumkritik

 

Ki - Ka - Konsumkritik

verkleinert

 

Ein Wochenende lang nahm sich ein Teil unserers Teams Zeit, um noch einmal Grundsätzliches zum Konzept des Stadtrundganges zu klären. Dazu reisten wir ins schöne und sonnige Bad Driburg.

Folgende Themen standen auf der Agenda:

- Neu- und Umkonzeption der Stationen: Plastik, Wasser, Energie, Schokolade, Obst, der ökologische Fußabdruck

- Konzeption einer Einleitungs-Station

- Klärung von Design und Inhalt der neu geplanten Homepage und des geplanten Flyers

- Analyse und Verbesserungsvorschläge interner Kommunikationsprozessen

 

Insgesamt verlebten wir drei tolle Tage in der Kultur-Jugendherberge Dad Driburg mit leckerem vegetarischem Essen, abenteuerreichen Waldspaziergängen und der ein oder anderen Gentechnik-Diskussion.

Wenn auch ihr Interesse habt unserem Team beizutreten, meldet euch unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ansonsten: eine schöne Frühlingswoche!

wünscht euch das Stadtrundgangsteam und verbleibt mit den Worten:

„Kauf weniger ein, dann brauchst du weniger Geld, dann musst du weniger arbeiten gehen und hast mehr Zeit für dich selbst!“ (Supershirt)

Live without plastic!!!

Große Kunst- und Sensibilisierungsaktion:

"1000 Flaschen"

Im Rahmen des 11. Kasseler Freiwilligentages beteiligen sich auch die Konsumkritik und die Kopiloten mit einer Aktion. Sieben Kasseler Freiwillige werden gemeinsam mit unserem Team 1000 PET-Flaschen über den Uni-Campus spannen und so auf den hohen Plastik-Flaschen-Konsum in Deutschland aufmerksam zu machen.

1000 PET-Flaschen werden alle 5 Sekunden hierzulande geleert. Dadurch entstehen unnötig hohe Kosten für die Umwelt und die menschliche Gesundheit.

Mit der Kunstaktion wollen wir ein Bewusstsein schaffen, für die Menge an Plastik, die täglich verbraucht wird und Handlungsmöglichkeiten entwicklen, um nachhaltiger mit den Ressourcen, der Natur und unserer Gesundheit umzugehen.

Wenn ihr mehr wissen wollt: Kommt vorbei!!Am 16.06.12, von 10:00 - 16:00 Uhr auf dem Uni Vorplatz am Holländischen Platz wollen wir gemeinsam mit allen Interessierten Flaschen auffädeln, über den Campus spannen und der Plastikverschwendung ein Ende setzen.

Es wird Musik, ein paar Leckereien und jede Menge köstliches Leitungswasser geben ;-)

Feel free! Live a life without plastic!

Öffentlicher Stadtrundgang mit dem Forum für solidarische Ökonomie

Vom 2.-4. März 2012 findet das bundesweite "Forum Solidarische Ökonomie - Kultur der Kooperation" an der Uni Kassel statt! In diesem Rahmen bieten wir am 3.3.2012 von 11:30 bis 13:00 für die Teilnehmenden des Kongresses einen Stadtrundgang an.

Entgegen des traditionellen Stadtrundgangs wird es sich hierbei um eine Meta-Führung handeln, was bedeutet dass es neben den klassischen Stationselementen Hintergrundinformationen zum Projekt und Methodik geben wird, da im Sinne des Forum auch der Austausch und die Vernetzung der Teilnehmer eine wichtige Rolle spielt.

Interessierte, die selbst nicht Teilnehmer des Kongresses sind, können selbstverständlich auch teilnehmen. Es wird um eine kurze Information vorab gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Treffpunkt wird der Universitätsvorplatz Holländischer Platz.(Genauer: vorm Hörsaal 1, wir werden mit einem Schild auf die Teilnehmenden warten.)

Weitere Informationen zum Forum siehe: http://tinyurl.com/7rogdba

 

Love & Peace

Euer Stadtrundgangsteam


Stadtrundgang goes international

And now: speak in english - listen and repeat!

Schwedenrundgang

 

Am 14.2. fand unser letzter Stadtrundgang in der Innenstadt von Kassel statt. Nur dieser war kein gewöhnlicher, sondern für alle Beteiligten schon etwas besonderes. Grund war die Anfrage einer Seminargruppe der Universität Kassel. Diese bestand aus Studentinnen und Studenten aus Kassel und Stockholm. Wir haben dazu die Stationen Wasser, Fleisch und Kaffee auf englisch durchgeführt und anschließend angeregt in englischer Sprache diskutiert. Die Schweden waren von unserem Konzept und unserer Idee begeistert und werden uns sicher in Schweden weiter empfehlen.

Euer Stadtrundgangteam